Das Update 2022 für Windows 11 ist am 20. September 2022 eingetroffen . Dieses Update wurde während der Entwicklung 22H2 genannt und ist vollgepackt mit Funktionen wie Datei-Explorer-Registerkarten (bald verfügbar), automatisch generierten Untertiteln für alle Audioinhalte, Verbesserungen an Snap-Layouts sowie Verbesserungen bei Leistung und Akkulaufzeit .

RELATED What's New in Windows 11's 22H2 Update: Top 10 New Features

Die meisten Funktionen sind sofort nach der Installation des Updates für alle in allen Regionen verfügbar. Microsoft warnt jedoch davor, dass Datei-Explorer-Tabs noch nicht verfügbar sind, aber im Oktober 2022 kommen. Außerdem sind automatisch generierte Beschriftungen zunächst für US-Englisch und noch nicht für andere Sprachen und Regionen verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu den wichtigsten neuen Funktionen im Update 2022 von Windows 11 .

Wenn Sie Windows 11 noch nicht installiert haben, müssen Sie auf Windows 11 aktualisieren, um das Update auf Ihrem PC zu installieren. Das Update macht keine älteren PCs mit Windows 11 kompatibel, daher müssen Sie möglicherweise einen neuen PC kaufen , um Windows 11 zu verwenden – oder die Schritte zur Installation von Windows 11 auf einem nicht unterstützten PC ausführen .

Wie üblich bietet Microsoft das Update langsam immer mehr Windows-11-PCs an. Wenn es für die Installation auf Ihrem PC verfügbar ist, können Sie zu Einstellungen > Windows Update gehen und Sie sehen eine Schaltfläche „Herunterladen und installieren“ unter einer Meldung mit der Aufschrift „Windows 11, Version 22H2 ist verfügbar“. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Update zu installieren.

Das 22H2-Update von Windows 11 in Windows Update.

Wenn das Update Ihrem PC noch nicht in Windows Update angeboten wurde, können Sie den Windows 11-Installationsassistenten von Microsoft herunterladen und ausführen. Klicken Sie im Windows 11-Installationsassistenten auf die Schaltfläche „Jetzt herunterladen“ und starten Sie die heruntergeladene Datei. Es bietet an, Ihren PC automatisch auf die neueste Version von Windows 11 zu aktualisieren, auch wenn es Ihnen noch nicht über Windows Update angeboten wurde.

Warnung: Wenn Sie den Installationsassistenten herunterladen, überspringen Sie den schrittweisen Rollout-Prozess von Microsoft und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit dem Update auf Ihrem PC auf Fehler stoßen. Wer das nicht akzeptieren will, sollte warten, bis das Update in Windows Update angeboten wird – das kann je nach Verlauf ein paar Wochen oder ein paar Monate nach der Veröffentlichung sein.

Wir haben die Vorabversion von Windows 11’s 22H2 seit einigen Monaten auf einigen PCs im Einsatz und gute Erfahrungen gemacht. Wir hoffen, dass dies ein stabiles Update sein wird, das wenige Probleme verursacht.